free@home Sidus Wetterstation WS-1

1+
PDF herunterladen
Die Wetterstation (mit Busankoppler) darf nur in eine free@home-Anlage integriert werden. Hierkann sie als Beispiel vorhandenen Schaltaktoren zugeordnet werden um automatisierte Funktionen zu steuern. Die Geräte erfassen Temperatur, Helligkeit und Windgeschwindigkeit. Sie sind nicht vorkonfiguriert. Zusätzlich ist an der Oberseiteein Regensensor eingebaut. Dieser kann optional aktiviert werden (Zusätzliche Stromversorgung über 110 V ... 230 V notwendig).
Die Wetterdaten können über die webbasierte Bedienoberfläche de s System Access Point und der free@home-App visualisiert werden. Der integrierte Busankoppler ermöglicht den Anschluss an die free@home-Buslinie.
 
Hinweis
Regen wird erst dann erkannt, wenn der Regensensor ausreichend benetzt ist.
Es kann zwischen den ersten Regentropfen eines Schauers und dem Zeitpunkt, an dem Regen erkannt wird, eine Verzögerung geben. Nach Ende des Regens kann es trotz Heizung mehrere Minuten dauern, bis der Sensor wieder trocken ist und das Gerät dies erkennt.
Der Temperaturwert kann bei direkter Sonneneinstrahlung beeinflusst werden.

Produktfamilie